31st Jan 2013

Aus Spillmann/Felser/Leo Burnett wird Leo Burnett Schweiz.

Seit der Gründung am 1. Juli 2002 gehört Spillmann/Felser/Leo Burnett zu Leo Burnett Worldwide. Am 4. Februar 2013 ist es nun so weit: SFLB ändert den Namen und wird zu Leo Burnett Schweiz AG.

Dazu Andy Stäheli, CEO von Leo Burnett Schweiz: «Leo Burnett ist schon seit Beginn ein wichtiger Bestandteil unserer Agentur, Teil unseres Namens und unserer Identität. Zudem ist Leo Burnett in Bezug auf Kreativität eine der weltweit führenden Agenturgruppen – das passt ausgezeichnet zu unseren Ambitionen.»

Aus Spillmann/Felser/Leo Burnett wird Leo Burnett Schweiz.

Auch Giorgio Brenna, Europachef von Leo Burnett, freut sich und meint: «SFLB hat in den vergangenen Jahren eine für die Schweiz und Europa einzigartige Entwicklung vollbracht und zählt heute zu einer der besten Kreativagenturen in unseren Reihen. Wir sind stolz darauf, dass sie nun auch den Namenswechsel vollzieht.»

Die Agentur betreut heute 30 namhafte nationale Kunden mit teils internationaler Ausrichtung. Zusätzlich zu ihrer historisch gewachsenen starken Verankerung im Schweizer Markt möchte sie in Zukunft die Stärken der weltweiten Anbindung nutzen und so zusätzlich auch Schweizer Kunden mit internationaler Ausrichtung als Leadagentur Expertise in all ihren Märkten bieten.

Dabei richtet Leo Burnett Schweiz ihre Ambitionen für die Zukunft noch stärker auf die Entwicklung von populären Kommunikationsideen und Markenkampagnen aus, welche Menschen und Marken überdurchschnittlich bewegen sollen – in der Schweiz wie auch in Europa. Kreativität, Popularität, Effektivität und Internationalität sind die strategischen Grundpfeiler der künftigen Agenturausrichtung.

Gleichzeitig mit der Umfirmierung ziehen sich Martin Spillmann und Peter Felser eineinhalb Jahre nach der Übergabe an die neue Führungsgeneration auch aus dem Verwaltungsrat zurück. Mit ihrem Engagement haben sie einen reibungslosen Übergang sichergestellt, die Geschäftsleitung in jeglicher Hinsicht unterstützt und bei der Entwicklung einiger neuer Kampagnen tatkräftig mitgearbeitet. Sie übergeben die Gesamtverantwortung nun vollumfänglich der neuen Generation. Andy Stäheli, CEO von Leo Burnett Schweiz: «Martin und Peter haben in den vergangenen 10 Jahren eine einzigartige Agentur geschaffen. Ihnen gebührt der Dank und die grosse Anerkennung, dass wir die Agentur auf einem solch starken Fundament in die Zukunft führen können. Sie beide werden uns künftig freundschaftlich verbunden bleiben. Martin Spillmann wird uns zudem in seiner Funktion als Executive Creative Director Continental Western Europe auch künftig begleiten.»

Die Agenturleitung mit Andy Stäheli (CEO), Peter Brönnimann (Executive Creative Director), Johannes Raggio (Executive Creative Director), Michael Gassler (Managing Director) und Rolf Zimmermann (Managing Director) freuen sich unisono auf die neue Ära.

Die Agentur ist heute gemäss bsw-Ranking die zweitgrösste Agentur in der Schweiz. In Bezug auf Kreativität führt sie das aktuelle Kreativranking an. Zudem hat sie im Jahr 2012 am Schweizer Effie – der Auszeichnung für effiziente Kommunikation – die meisten Auszeichnungen gewonnen.

Zu Leo Burnett Schweiz AG

„Wir wollen populäre Markenkampagnen und Kommunikationsideen kreieren. Ideen, die durch ihre fundierte Strategie und hohe Kreativität Menschen und Marken überdurchschnittlich stark bewegen und in der Schweiz wie auch in Europa für Aufmerksamkeit sorgen.“ Das ist die Motivation der Führungscrew. Leo Burnett Schweiz AG ist seit der Gründung kontinuierlich gewachsen und erwirtschaftet mit 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Bruttobetriebsertrag von 20,4 Millionen Franken (2011). Damit gehört die Agentur zu den bedeutendsten im Schweizer Markt. Als einzige Agentur figuriert sie in allen Rankings unter den Top 3 – sowohl bezüglich Kreativität als auch Effizienz und Grösse. Leo Burnett Schweiz AG zeichnet sich durch clevere, crossmedial inszenierte Kampagnen aus, welche auf einer starken Markenidee und einem fundierten Wissen über Menschen und ihr Verhalten basieren. Kampagnen für Swisslife, Schweiz Tourismus oder Sanitas gewinnen nicht nur nationale und internationale Kreativ-Auszeichnungen, sondern erfreuen sich hoher Popularität in breiten Bevölkerungsschichten. Zu den Kunden gehören namhafte Marken wie ABB, Beldona, Bio-Suisse, Butter, Chocolat Frey, Die Post, Emmentaler, Fleurop, Kantonalbanken, Migros, Schweiz Tourismus, Sanitas, SRF, Suva, Swiss Life, Victorinox und Volvo.

Neue Anschrift: Leo Burnett Schweiz AG Aemtlerstrasse 201 Postfach 8040 Zürich